CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 69,6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Marktanalysen

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Erkunden Sie die Nachrichten des Tages

Unsere Experten beobachten für Sie die Märkte und erstellen aktuelle Analysen. Starten Sie Ihren Handelstag mit den neuesten Informationen von den Märkten.

EUR/USD: Erholung wieder nur ein Strohfeuer?

Nach der Erholungsbewegung vom Freitag musste der Euro zum Auftakt in die neue Handelswoche etwas Federn lassen. Mehrmalige Ausbruchsversuche über einen Widerstand waren gescheitert, so dass sich der EUR/USD wieder gen Süden orientierte. Als Katalysator für den jüngsten Impuls auf der Unterseite Dienste der vom Ifo-Institut erhobene Geschäftsklimaindex, der mit 94,3 auf den tiefsten Stand[…]

27. August 2019

EZB stößt Tür für „Dicke Bertha“ auf

Die Europäische Zentralbank hat in ihrem Sitzungsprotokoll die Tür für ein großes geldpolitisches Maßnahmenpaket aufgestoßen. Sowohl Zinssenkungen als auch eine Neuauflage des Kaufprogramms stehen zur Diskussion.   „Es wurde die Position vertreten, dass verschiedene Optionen als Teil eines Pakets gesehen werden sollten, d.h. eine Kombination von Instrumenten mit erheblichen komplementären und sich gegenseitig verstärkenden Synergien,[…]

26. August 2019

DAX zieht den Kopf aus Schlinge

Aus einer schier ausweglosen Situation hat der Dax doch noch den Kopf aus der Schlinge gezogen und ist in den Erholungsmodus übergegangen. Zwar scheint der deutsche Leitindex tatsächlich an einer Stabilisierung zu arbeiten, aber die Risiken sollten nicht einfach beiseite geschoben werden.   Der Dax hat sich seit dem Tief am 15. August wieder deutlich[…]

22. August 2019

Wirtschaftskalender

Verbessern Sie Ihr Trading mit dem täglichen Wirtschaftskalender. Durschtöbern Sie Nachrichten aus der ganzen Welt und filtern Sie die Daten entsprechend Ihrer Handelsstrategien. Beispiele für Nachrichten in Echtzeit: Meetings der Notenbanken, Wirtschaftsprognosen, BIP, Rohölbestände und viele mehr. Zusätzlich erhalten Sie Handelszeiten, ablaufende Kontrakte und Schulungsveranstaltungen.