CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 69,6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Marktanalysen

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Erkunden Sie die Nachrichten des Tages

Unsere Experten beobachten für Sie die Märkte und erstellen aktuelle Analysen. Starten Sie Ihren Handelstag mit den neuesten Informationen von den Märkten.

Die US-Zinsstrukturkurve sendet Warnsignale

  Die Warnsignale werden lauter, dass der längste Bullenmarkt in der Geschichte sich allmählich seinem Ende entgegen neigt. Zur Wochenmitte hat sich die US-Zinsstrukturkurve in Form der zweijährigen und der zehnjährigen US-Staatsanleihen zum ersten Mal seit Dezember 2005 invertiert. Das lässt bei Ökonomen, die speziell auf diese Zinskurve achten, die Alarmglocken läuten.   Und das[…]

19. August 2019

S&P 500 nimmt Augusttiefs ins Visier

Mit der Inversion der wichtigen Zinskurve der zweijährigen und zehnjährigen US-Zinspapieren ist der S&P 500 am Mittwoch deutlich unter Druck geraten. So, wie die Dinge aktuell stehen, handelte es sich bei der jüngsten Erholungsbewegung tatsächlich nur um einen Dead-Cat-Bounce, also einer kraftlosen Gegenbewegung nach starken Kursverlusten. Es bleibt abzuwarten, ob sich nun niedrigere Kurse einstellen.[…]

15. August 2019

EUR/USD scheitert (vorerst) an wichtigem Widerstand

Die Erholung beim EUR/USD ist an einer entscheidenden Hürde ins Stocken geraten. Das lässt sich an den letzten sechs Kerzen festmachen. Das nährt erste Zweifel, ob die Gemeinschaftswährung in der Lage ist, dass Widerstandscluster aus den Glättungen der letzten 38 und 90 Tage sowie das 50% Fibonacci-Retracement des gesamten Abwärtsimpulses seit Ende Juni bis Anfang[…]

14. August 2019

Wirtschaftskalender

Verbessern Sie Ihr Trading mit dem täglichen Wirtschaftskalender. Durschtöbern Sie Nachrichten aus der ganzen Welt und filtern Sie die Daten entsprechend Ihrer Handelsstrategien. Beispiele für Nachrichten in Echtzeit: Meetings der Notenbanken, Wirtschaftsprognosen, BIP, Rohölbestände und viele mehr. Zusätzlich erhalten Sie Handelszeiten, ablaufende Kontrakte und Schulungsveranstaltungen.