CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 69,6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Marktanalysen

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Erkunden Sie die Nachrichten des Tages

Unsere Experten beobachten für Sie die Märkte und erstellen aktuelle Analysen. Starten Sie Ihren Handelstag mit den neuesten Informationen von den Märkten.

Märkte schieben eine ruhige Kugel

An den Finanzplätzen war am Dienstag wenig los, was natürlich auch daran lag, dass die Börsen in Deutschland wegen eines Feiertages geschlossen blieben.   Vergangenen Donnerstag hatte die Europäische Zentralbank für ein neues Rekordhoch im DAX gesorgt, nachdem man beschloss, den Kurs der ultralockeren Geldpolitik bis mindestens September 2018 fortführen zu wollen.   Unterstützung für[…]

01. November 2017

Fed dürfte im Dezember die nächste Zinserhöhung vornehmen

Das Highlight in dieser Woche ist zweifellos die geldpolitische Entscheidung der amerikanischen Notenbank Fed am Mittwoch. Für Furore dürfte die Sitzung aber nicht sorgen. Darauf deuten auch die allgemeinen Erwartungen hin. Die Leitzinsen dürften unverändert bleiben.   Zudem spricht auch die Tatsache, dass keine Pressekonferenz stattfindet, dafür, dass der Wortlaut des Statements weitgehend unverändert bleiben[…]

31. Oktober 2017

Fed dürfte im Dezember die nächste Zinserhöhung vornehmen

Das Highlight in dieser Woche ist zweifellos die geldpolitische Entscheidung der amerikanischen Notenbank Fed am Mittwoch. Für Furore dürfte die Sitzung aber nicht sorgen. Darauf deuten auch die allgemeinen Erwartungen hin. Die Leitzinsen dürften unverändert bleiben.   Zudem spricht auch die Tatsache, dass keine Pressekonferenz stattfindet, dafür, dass der Wortlaut des Statements weitgehend unverändert bleiben[…]

30. Oktober 2017

Wirtschaftskalender

Verbessern Sie Ihr Trading mit dem täglichen Wirtschaftskalender. Durschtöbern Sie Nachrichten aus der ganzen Welt und filtern Sie die Daten entsprechend Ihrer Handelsstrategien. Beispiele für Nachrichten in Echtzeit: Meetings der Notenbanken, Wirtschaftsprognosen, BIP, Rohölbestände und viele mehr. Zusätzlich erhalten Sie Handelszeiten, ablaufende Kontrakte und Schulungsveranstaltungen.