CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 69,6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Marktanalysen

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Erkunden Sie die Nachrichten des Tages

Unsere Experten beobachten für Sie die Märkte und erstellen aktuelle Analysen. Starten Sie Ihren Handelstag mit den neuesten Informationen von den Märkten.

Bank of England: Mäßiges Wachstum und gedämpfte Inflation

  Seit dem jüngsten Zinsentscheid hat sich die fundamentale Ausgangslage in Großbritannien kaum verändert. Deshalb gehen wir davon aus, dass die britische Notenbank ihre Leitzinsen unverändert lassen wird.   Den Verantwortlichen rund um Premierministern Theresa May und EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker ist es gelungen, Sicherheit zu schaffen, so dass die Brexit-Unsicherheit teilweise verflogen scheint. Insofern dürfte[…]

14. Dezember 2017

EUR/USD sackt weiter ab – Fed mit Spannung erwartet

  Die internationalen Devisenmärkte kamen am Dienstag in Bewegung. Am Ende siegte jedoch der Greenback vor der mit Spannung erwarteten geldpolitischen Entscheidung der amerikanischen Notenbank Fed.   Eine Reihe von Faktoren trieben die Gemeinschaftswährung auf den tiefsten Stand seit 21. November. So hatten sich die deutschen Konjunkturerwartungen per Dezember überraschend eingetrübt. Dagegen kletterte die Einschätzung[…]

13. Dezember 2017

USD/JPY: Warten auf die Fed

  Der USD/JPY hat am Montag zunächst moderate Einbußen hinnehmen müssen, sich dann aber wieder gut erholt und so schloss das Paar kaum verändert in der Region um 113,40.   Nach einem schwachen Start in die neue Handelswoche hat der Greenback am Ende des Tages an Boden gutgemacht, aber das Handelsvolumen blieb wegen eines leeren[…]

12. Dezember 2017

Wirtschaftskalender

Verbessern Sie Ihr Trading mit dem täglichen Wirtschaftskalender. Durschtöbern Sie Nachrichten aus der ganzen Welt und filtern Sie die Daten entsprechend Ihrer Handelsstrategien. Beispiele für Nachrichten in Echtzeit: Meetings der Notenbanken, Wirtschaftsprognosen, BIP, Rohölbestände und viele mehr. Zusätzlich erhalten Sie Handelszeiten, ablaufende Kontrakte und Schulungsveranstaltungen.