CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 71% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Marktanalysen

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Erkunden Sie die Nachrichten des Tages

Unsere Experten beobachten für Sie die Märkte und erstellen aktuelle Analysen. Starten Sie Ihren Handelstag mit den neuesten Informationen von den Märkten.

AUD/USD: Neue Kaufgelegenheit?

  Im November korrigierte der australische Dollar gegenüber seinem US-Pendant. Von der Oberkante der Kanalbegrenzung bei 0,6930 Dollar ging es auf die Unterkante der gleichen Chartformation bei 0,6752 Dollar. Mit dem Start in den Dezember erholte sich der AUD/USD dann wieder und kletterte um mehr als 100 Pips hoch.   Da sich der Aussie noch[…]

06. Dezember 2019

GBP/USD zieht mit schwachen US-Konjunkturdaten an

  Das britische Pfund im Verhältnis zum US-Dollar schnellte am Mittwoch mit 1,3120 Dollar auf den höchsten Stand seit sieben Monaten.   Angetrieben von schwächeren US-Konjunkturdaten – der ADP-Beschäftigungsbericht wies ein geringeres Stellenplus aus als erwartet und der ISM-Index Dienstleistungen signalisierte ein langsameres Wachstum – stieg der GBP/USD über zahlreiche hochrelevante Widerstände.   Das Devisenpaar[…]

05. Dezember 2019

Schreiben Sie den US-Dollar nicht einfach ab

Der US-Dollar musste in den vergangenen Tagen schwere Kursverluste hinnehmen. Allerdings hat sich am Chartbild nicht viel geändert. Nach wie vor ist der Aufwärtstrend beim US-Dollar-Index intakt.   Erst ein Abgleiten unter die massive Unterstützungszone aus der etablierten Aufwärtstrendlinie seit Juni und der Glättung der letzten 200 Tage bei 97,40 bis 97,35 würde die charttechnische[…]

04. Dezember 2019

Wirtschaftskalender

Verbessern Sie Ihr Trading mit dem täglichen Wirtschaftskalender. Durschtöbern Sie Nachrichten aus der ganzen Welt und filtern Sie die Daten entsprechend Ihrer Handelsstrategien. Beispiele für Nachrichten in Echtzeit: Meetings der Notenbanken, Wirtschaftsprognosen, BIP, Rohölbestände und viele mehr. Zusätzlich erhalten Sie Handelszeiten, ablaufende Kontrakte und Schulungsveranstaltungen.