21. Oktober 2019

Carlo de Casa über die Vorteile des Pair Trading

Mit Blick auf die beiden Rohölsorten Brent und WTI bieten sich für Anleger Möglichkeiten unter Zuhilfenahme des sogenannten Pair Trading. Institutionelle Anleger wie Hedgefonds nutzen dies für gewöhnlich. „Die Idee hinter dem gleichzeitigen Halten einer Long- und einer Short-Position ist, dass Anleger nicht nur in eine Richtung positioniert sind, sondern in steigenden und fallenden Märkten eine positive Rendite erwirtschaften können“, sagt Carlo Alberto de Casa, Chefanalyst bei ActivTrades. Erfahren Sie mehr über Rohstoffe bei ActivTrades
Der Aktionär – 19.Oktober 2019