Pivot Points Indikator

Pivot Points werden oft von professionellen Händlern als Indikatoren zur Vorhersage von Marktbewegungen verwendet. ActivTrades hat diesen bekannten Indikator sowohl für die Plattform MetaTrader 4 als auch MetaTrader 5 entwickelt, einschließlich drei Unterstützungs- und Widerstandsebenen.

pivotpoints_large

Präsentation

Die auf dem Diagramm dargestellten Linien stellen den Pivot Point (orange) sowie die Unterstützungs- und Widerstandsebenen (dunkelblau, braun und grün) dar. Liegt der Preis über dem Pivot Point, gilt der Markt normalerweise als haussierend, während ein Preis darunter auf einen auf Baisse gerichteten Markt hinweist. Unterstützung und Widerstände helfen dabei, potenzielle Wendepunkt-Niveaus im aktuellen Markttrend zu erkennen.

Kalkulationen

Pivot point (PP) = (High + Low + Close) / 3

Unterstützungs- und Widerstandsebenen werden dann wie folgt abhängig vom Pivot Point berechnet:

Erster Widerstand (R1) = (2 x PP) – Low
Erste Unterstützung (S1) = (2 x PP) – High

Zweiter Widerstand (R2) = PP + (High – Low)
Zweiter Unterstützung (S2) = PP – (High – Low)

Dritter Widerstand (R3) = High + 2(PP – Low)
Dritte Unterstützung (S3) = Low – 2(High – PP)

So nutzen Sie den Pivot Points Indikator

Pivot Point-Indikator steht nur Anwendern mit einem ActivTrades Live-Konto zur Verfügung.

Wenn Sie noch über kein Live-Konto verfügen,  klicken Sie bitte hier.

Die Bereitstellung dieser Prognoseanzeigen sollte in keiner Weise als Anlageberatung von ActivTrades oder von Parteien im Zusammenhang mit ActivTrades betrachtet werden. Die Anzeigen dienen lediglich zur Information und sollten nicht als Grundlage für Anlageentscheidungen dienen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken voll und ganz verstehen und holen Sie gegebenenfalls unabhängige Beratung ein.

Ein Mitarbeiter ist verfügbar

An operator is not available

Chat beginnen