Sicherheitsfunktionen

MetaTrader hat eine Reihe an zusätzlichen Sicherheitsfunktionen integriert, die ihn zu einer der sichersten Handelsplattformen machen.

Einmalpasswort

Die Funktion des Einmalpassworts garantiert eine zusätzliche Sicherheit, indem sie mit ständig wechselnden Einmalpasswörtern den Zugang zu Ihrem Konto bestmöglich schützt.

Das Einmalpasswort wird durch das Betriebssystem für iPhone und Android erzeugt. Folgen Sie unserem Schritt-für-Schritt-Leitfaden, um diese Funktion zu aktivieren.



Passwort aktivieren


1. Öffnen Sie die Einstellungen der MetaTrader App.


2. Aus Sicherheitsgründen werden Sie dazu aufgefordert, ein vierstelliges Passwort zu erstellen. Merken Sie sich dieses Passwort, da Sie es jedes Mal benötigen werden, um Zugang zum Einmalpasswort-Generator zu erhalten.


3. Sobald sich dieses Fenster geöffnet hat, klicken Sie auf „mit Konto verbinden“.



4. Wählen Sie den Server für das Handelskonto aus und geben Sie Ihre Kontonummer und das PASSWORT ein.

Danach klicken Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf „verbinden“.


5. Das angegebene Handelskonto wird sich nun mit dem Einmalpasswort-Generator verbinden und die obige Seite sollte erscheinen.

Sie können eine unbegrenzte Anzahl an Konten mit dem Generator „verbinden“.


6. Das Einmalpasswort wird angezeigt. Der blaue bewegliche Balken unterhalb des Einmalpassworts zeigt an, wie lange Ihr Passwort gültig ist. Sie haben 30 Sekunden Zeit, um das Passwort zu verwenden.

Nach 30 Sekunden läuft das Passwort ab und Sie müssen ein neues generieren.



7. Sobald Ihr Handelskonto mit dem Generator verbunden ist, werden Sie dazu aufgefordert, ein weiteres Einmalpasswort auf Ihrem Desktop-Endgerät einzugeben.