FAQ – häufig gestellte Fragen

Unter welcher Regulierungsbehörde sind Sie registriert?

ActivTrades PLC ist in Großbritannien von der Financial Conduct Authority (FCA) zugelassen und reguliert. Desweiteren sind wir in allen europäischen Ländern bei den entsprechenden Regulierungsbehörden zugelassen. Sie können diese und weitere Informationen auf der FCA Website unter „FCA Register“ finden.

Wie ist mein Geld bei ActivTrades abgesichert?

Kundengelder werden von Firmengeldern getrennt (segregated accounts) aufbewahrt. Darüber hinaus nimmt ActivTrades PLC am „Financial Services Compensation Scheme“ (Britisches Entschädigungsmodell der Finanzdienstleister) teil. Dies sichert im unwahrscheinlichen Fall einer Insolvenz des Brokers die ersten £50.000, so dass die maximale Entschädigungssumme £50.000 beträgt. Für weitere Informationen können Sie die FSCS kontaktieren, indem Sie die Hotline unter 0800 678 1100 oder 020 7741 4100 anrufen, oder Sie besuchen folgende Webseite: https://www.fscs.org.uk/. ActivTrades Kunden profitieren zudem von unserer FSCS Zusatzversicherung, die Einlagen bis zu £1.000.000 pro Kunde individuell absichert. 

Bieten Sie vollautomatisierten Handel ohne menschliches Intervenieren an?

Bei ActivTrades gibt es keinen menschlichen Faktor beim Handel. Der Handel ist vollautomatisiert.

Welche Art der Ausführung wird angeboten?

ActivTrades ist ein vollständig lizenzierter Broker in Großbritannien, der durch die Financial Conduct Authority zugelassen und reguliert wird und somit als Prinzipal im besten Interesse seiner Kunden agiert.
Wir haben ein vollautomatisiertes Routing-System, das die höchsten Standards der Ausführung bietet, um Latenzzeit, Spread und Slippage so gering wie möglich zu halten.
Es gibt kein Dealing Desk und unsere Aufträge werden nicht durch menschliches Eingreifen beeinflusst.

Akzeptieren Sie Kunden aus den USA?

Bedauerlicherweise sind wir nicht in den USA reguliert und können somit keine Konto für US Staatsbürger oder Personen mit Wohnsitz in den USA eröffnen.

Wie beschwere ich mich über ActivTrades?

In dem unwahrscheinlichen Fall eines Streitfalles mit ActivTrades, welcher nicht erfolgreich gelöst werden kann, verfahren wir weiter gemäß unserer Beschwerdeprozedur, die wir Ihnen zuschicken. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Beschwerde an den Financial Ombudsman Service, welcher versucht in letzter Instanz zu vermitteln, zu richten.

Werden Kapitalertragssteuern auf meine Gewinne einbehalten und bekomme ich eine Bescheinigung für die Steuererklärung?

Für in Deutschland, Österreich und der Schweiz ansässige Kunden gilt, dass ActivTrades keine Steuern auf Kapitalerträge seiner Kunden einbehält und abführt. Alle Ihre privaten Einkünfte die durch das Trading erzielt werden sind nicht versteuert und müssen von Ihnen selbst Ihrer zuständigen Steuerbehörde angezeigt werden. ActivTrades versendet daher auch keine Jahressteuerbescheinigung. Sollten Sie eine Übersicht über die in einem Jahr angefallenen Verluste und Gewinne aus Ihren Konten wünschen, können wir Ihnen auf Anfrage eine solche gebührenfrei erstellen. Kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Fallen eventuell Ordergebühren für mein Handelskonto an?

Der Handel von Forex und den meisten CFDs ist kommissionsfrei; jegliche Handelskosten sind im Spread des Kontraktes bereits inbegriffen. Für den Handel mit Aktien-CFDs fallen Gebühren an. Sie können unsere wettbewerbsfähigen Kommissionen auf Aktien-CFDs hiereinsehen.

Kann ich Mikrolots handeln?

Ja, es ist möglich Mikrolots bei allen unseren Kontotypen zu handeln.

Erlauben Sie Scalping oder Scalper?

Ja, Sie können auf all unseren Forex und CFD Konten automatische oder manuelle Scalping Systeme verwenden.

Welchen Server soll ich wählen, wenn ich mich einlogge? Wie lautet die IP-Adresse meines Servers?

Bitte entnehmen Sie die Serverdetails Ihres Handelskontos Ihrer Begrüßungs-Email oder kontaktieren Sie unser Support-Team.

Kann ich mich auch an Wochenenden in die MetaTrader Plattform oder in den Persönlichen Bereich einloggen?

Ja. Bitte beachten Sie aber, dass wir um unseren Service weiterhin zu verbessern, an Wochenenden gegebenenfalls Server Updates durchführen. Dadurch kann es vorkommen, dass an Wochenenden der Zugang zum MetaTrader oder zum Persönlichen Bereich nur eingeschränkt möglich ist.

Erlauben Sie den Handel mit Expert Advisors (EAs)?

Ja, Sie können Expert Advisors auf all unseren Forex und CFD Konten verwenden.

Wenden Sie tägliche Swap oder Rollover-Raten an?

Ja, die Anwendung von Swaps ist repräsentativ für den zugrundeliegenden Markt. Die Swap-Sätze von ActivTrades sind auf dem gleichen Niveau wie diejenigen, die wir von unserer liquiditätsanbietenden Banken erhalten. Bitte beachten Sie, dass der Wert der SWAP Berechnung, bei eine Haltedauer von einem Tag, für eine offene Position variiert und zwischen -0.005 und 0.005 beträgt. Eine Rundung des Wertes erfolgt automatisch.

Fallen Finanzierungskosten an, wenn ich CFDs über Nacht halte?

Nein, die CFD Produkte von ActivTrades basieren auf den zugrundliegenden Futures. Somit sind die Finanzierungskosten schon im gehandelten Preis enthalten. e.

Warum werden CFDs mit Verfallszeitpunkt gehandelt und nicht Produkte mit täglichem Settlement?

CFDs, die auf Futures basieren, benötigen keinen täglichen monetären Ausgleich, da der Zeitwert bereits im Kurs enthalten ist.

Was passiert am Verfallstag mit einer offenen CFD Position?

Alle offenen CFD Positionen werden automatisch am Tag nach dem Verfall zum Schlusskurs geschlossen..

Wie hoch ist die benötigte Margin für gehedgte Positionen im MT4?

Im MT4 beträgt die Margin für gehedgte Positionen 10%.

Beispiel:
Sie haben einen Hebel von 1:400 auf Ihrem Handelskonto. Sie öffnen 1 Kaufposition von 1 Lot für EURUSD und 1 Verkaufposition von 1 Lot für EURUSD.

Die benötigte Margin beträgt:
100000 x 2 / 400 x 0,10 = EUR 50

Sind die Preise auf den Demokonten exakt dieselben wie auf den Livekonten?

Ein Demo-Konto ist immer eine gute Abbildung des Marktes, dennoch kann es natürlich bzgl. Ausführung nicht exakt dasselbe sein, da wir über simulierte Orders reden, keine echten.

Wozu dient Ihr Demo-Konto?

Unsere Demo-Konten sind so konzipiert, dass Sie mit virtuellem Geld handeln und sich somit ohne finanziellem Risiko mit der Funktionsvielfalt der Handelsplattform vertraut machen können. Das Testen und Prüfen von Handelsstrategien sollte nur auf Live-Konten erfolgen. Wenn Handelsstrategien auf dem Demo-Konto getestet werden, so unterliegt dies dem Ermessen des Nutzers und die Ergebnisse sollten wiederum lediglich als Information und Anhaltspunkt betrachtet werden.

Meine Demo ist abgelaufen. Ich würde gerne noch weiter testen. Was soll ich machen?

Nachdem eine Demo abgelaufen ist, können Sie gerne eine neue bekommen, die wiederum für 30 Tage gültig ist. Um ein neues Demokonto zu beantragen gehen Sie bitte in den Kundenbereich , klicken auf „Demokonto eröffnen“, füllen die Form aus und senden die Anfrage ab. Ihr Konto wird automatisch erstellt und im Kundenbereich angezeigt.

Wie groß ist der von ActivTrades angebotene max. Hebel?

Unser max. Hebel für das MetaTrader 4 und das MetaTrader 5-Konto ist 1 : 400. Weitergehende Informationen finden Sie auf der Seite Margins & Hebel.

Wie groß ist die Mindestanlage für die Eröffnung eines Kontos?

Bei ActivTrades können Sie Ihr Konto bereits mit 100 EUR eröffnen.

Was bedeutet ADR?

Die Abkürzung ADR steht für (American Depositary Receipt). Hierbei handelt es sich um Hinterlegungsscheine für ausländische Unternehmen. ADRs werden von US-amerikanischen Depotbanken (depository banks) ausgestellt und repräsentieren eine festgelegte Menge der hinterlegten Aktien besagter Unternehmen. Somit lassen sich auch nicht-amerikanische Unternehmen am US-Markt handeln.

Warum ADRs handeln?

Durch ADRs lassen sich ausländische Unternehmen, welche nicht an amerikanischen Börsen notiert sind, handeln. Als Kunde von ActivTrades bedeutet dies für Sie Zugang zu einer noch größeren Auswahl an handelbaren Werten im Rahmen unseres Produktportfolios.

Welche Dokumente werden für eine Kontoeröffnung benötigt?

Die Kontoeröffnung bei ActivTrades ist sehr unkompliziert. Füllen Sie bitte einfach die online Anmeldung für ein Handelskonto auf unserer Webseite www.activtrades.com/de aus. Daraufhin werden Sie von einem unserer Mitarbeiter kontaktiert und darüber informiert welche Dokumente zur Eröffnung eines Handelskontos benötigt werden.

Sind die Onlineanmeldung und der Persönliche Bereich sicher?

ActivTrades nimmt den Datenschutz und den Schutz seiner Kunden sehr ernst. Wir benutzen dasselbe zertifikatbasierte SSL Verschlüsselungsprotokoll wie alle großen Banken und Onlinehändler, um die Datenübermittlung über den Persönlichen Bereich und die Onlineanmeldung zu sichern. Falls Sie weitere Fragen dazu haben, bitten wir Sie unser SupportTeam zu kontaktieren.

In welchen Währungen kann ich ein Konto eröffnen?

Sie können Ihr Handelskonto in EUR, GBP, CHF oder USD eröffnen.

Wie lange dauert es, ein Konto zu eröffnen?

Vorausgesetzt, dass alle nötigen Unterlagen bei uns vorliegen, wird Ihr Konto in der Regel innerhalb von 24 Stunden eröffnet.

Warum werde ich bei der Kontoanmeldung nach meiner finanziellen Situation gefragt?

Wir sammeln diese Informationen für unsere Unterlagen und aus Gründen der Regulierung. Es beeinflusst nicht Ihre Kontobeantragung und Sie können sicher sein, dass alle Informationen sicher aufbewahrt werden. Die Information zur finanziellen Situation wird benötigt, um zu versichern, dass der Kunde in Übereinstimmung mit seiner Fähigkeit und Verpflichtung für Zahlungen aufzukommen, diese auch zahlen kann.

Was passiert, wenn ich meine Onlineanmeldung für ein Konto abbreche?

Die Anmeldung wird nicht eingehen und kein Konto wird eröffnet werden. Sie können Ihre Anmeldung jedoch jederzeit wieder an dem Punkt aufnehmen, an dem Sie aufgehört haben, indem Sie sich mit dem anfangs gewählten Passwort wieder einloggen.

Kann ich ein Konto eröffnen, auch wenn ich keine Versorgerrechnung auf meinen Namen lautend vorweisen kann?

Kontaktieren Sie uns per Telefon unter +44 (0) 207 6500 567 oder senden Sie eine E-Mail an info@activtrades.comund ein Vertreter von ActivTrades wird Ihnen gerne eine Lösung anbieten, die zu Ihrer Situation passt.

Wie eröffne ich ein Gemeinschaftskonto?

Um ein Gemeinschaftskonto zu eröffnen müssen beide Kontoinhaber separat eine komplette Kontoanmeldung durchführen und uns je eine E-Mail senden, in der Sie uns den Wunsch zur Eröffnung eines Gemeinschaftskontos mitteilen und die andere Person angeben, mit der Sie das Konto führen möchten.

Wieviele Handelskonten kann ich bei ActivTrades eröffnen?

Die maximale Anzahl an Konten pro Kunde beträgt 10. In Einzelfällen können hierzu jedoch gegebenenfalls Ausnahmen gemacht werden.

Ich würde gerne ein Zweitkonto bei ActivTrades eröffnen. Wie kann ich das machen?

Um ein Zweitkonto zu eröffnen brauchen Sie sich nur in den Persönlichen Bereich einzuloggen (obere rechte Ecke auf der Homepage) und dann die Option „Zweitkonto eröffnen“ auszuwählen.

Wie kann ich den Hebel ändern?

Auch für diese Anfrage loggen Sie sich in den Persönlichen Bereich ein und selektieren „Ich würde gerne meinen Hebel ändern“

Im Fenster "Der Markt" kann ich die CFDs nicht entdecken. Wie kann ich sie sichtbar machen?

Sollten Sie CFDs nicht angezeigt bekommen, machen Sie einen Rechtsklick mit der Maus auf das Fenster „Der Markt“ und klicken auf „Alle anzeigen“.

Wie kann ich die Anzahl der angezeigten Kontrakte im Markt Fenster limitieren?

Wir haben die Anzahl der angezeigten Kontrakte im Markt Fenster auf 100 limitiert. Sie können die Anzahl der angezeigten Kontrakte durch das Anlegen eines „Sets“ begrenzen und so nur die benötigten Kontrakte anzeigen lassen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste in das Markt Fenster und wählen Sie zunächst „Alle verbergen“ und dann nach einem erneuten Rechtsklick in das Fenster „Symbole“ aus. Wählen Sie die Kontrakte, die Sie anzeigen lassen möchten aus und klicken Sie auf „Anzeigen“. Um die erstellte Liste der angezeigten Kontrakte zu speichern, klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Markt Fenster und wählen Sie „Sets und anschließend „Speichern als“. Um eine Kontraktliste zu laden, klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Markt Fenster und wählen Sie „Sets“ und die gewünschte Liste aus.

Ich kann den Link zum Download der MT4 Plattform nicht finden. Wie kann ich den erhalten?

Für diese Anfrage loggen Sie sich in den Persönlichen Bereich ein (obere rechte Ecke auf der Homepage). Wählen Sie den Punkt „MetaTrader 4 für Windows herunterladen“.

Ich würde gerne Geld zwischen meinen Konten transferieren. Wie geht das?

Auch dazu loggen Sie sich in den Persönlichen Bereich ein und wählen „Interner Kontentransfer“ aus. Danach wird Ihnen die Option zum Geldtransfer zwischen Konten angezeigt.

Wird hierfür eine Gebühr erhoben?

Es wird keine Gebühr erhoben, wenn Sie Geld intern zwischen Konten transferieren..

Wie kann ich ein Handelskonto schließen?

Bevor ein Konto geschlossen werden kann, vergewissern Sie sich zunächst, dass alle Positionen geschlossen sind und Sie Ihr gesamtes Guthaben abgehoben haben. Senden Sie daraufhin Ihre Kontoschließungsanfrage per E-Mail oder per Post an unseren Kundenservice.

Ich habe zwei Konten bei ActivTrades. Kann ich diese gleichzeitig auf demselben PC benutzen?

Ja, das können Sie. Dazu installieren Sie den MetaTrader einfach ein zweites Mal; dieses Mal aber in einem anderen Dateiordner.

Wie sind die Handelszeiten?

Die Handelszeiten bei ActivTrades sind:
MetaTrader 4 Konto – Eröffnung am Sonntag um 23:00 Uhr (MEZ), Schluss am Freitag um 23:00 Uhr (MEZ)
MetaTrader 5 Konto – Eröffnung am Sonntag um 23:00 Uhr (MEZ), Schluss am Freitag um 23:00 Uhr (MEZ)
Das Währungspaar USD/CNH wird nicht ganztätig gehandelt. Die Handelszeiten hierfür sind 02:30 Uhr bis 23:00 Uhr (Server Zeit)
Das Währungspaar USD/RUB wird nicht ganztätig gehandelt. Die Handelszeiten hierfür sind 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr (Server Zeit)

Auf welche Zeit ist die Plattform eingestellt?

Die Zeit auf der MetaTrader Plattform ist CET

Was soll geschehen, wenn ich meine Internetverbindung verliere, während ich online trade?

Rufen Sie unseren 24-Stunden Support Desk an, der Ihren Auftrag entgegennimmt, indem er die Positionen auf Ihrem Konto bestätigt und auf Wunsch Positionen schließt.

Stellt ActivTrades die Orderausführung per Telefon zur Verfügung?

Ja. Sollten Sie Hilfe bei der Orderausführung benötigen, können wir Ihre Order während der Handelszeiten auch telefonisch platzieren. Somit ist die schnelle Orderplatzierung sicher gestellt, auch wenn Ihnen die Plattform, zum Beispiel wegen eines technischen Defekts, einmal nicht zur Verfügung stehen sollte. Kontaktieren Sie uns unter: +44 (0) 207 6500 555

Wann ist Ihr Support Desk erreichbar?

Unser kompetenter Kundendienst ist 24 Stunden, 5 Tage die Woche erreichbar. Der englischsprachige Kundendienst ist von Sonntag, 23:00 Uhr MEZ bis Freitag, 23:00 Uhr rund um die Uhr für Sie da. Support auf Deutsch und Italienisch ist verfügbar von Montag bis Freitag 08:00 Uhr MEZ bis 23:00 Uhr MEZ. Support auf Französisch, Spanisch und Portugiesisch ist von Montag bis Freitag 09:00 Uhr MEZ bis 19:00 Uhr MEZ verfügbar.

Welcher Preis wird im Chart auf der Plattform angezeigt?

Dieser Preis ist der BID (Geldkurs)

Ist es möglich den ASK im Chart zu sehen?

Ja, das ist machbar. Machen Sie einen Rechtsklick auf den Chart, den Sie sich ansehen möchten, und gehen auf „Eigenschaften“, dann „Allgemeines“ und aktivieren „Ask Linie anzeigen“.

Kann ich den MT4 und MT5 auf meinem mobilen Gerät verwenden?

Ja, beide Plattformen sind erhältlich für iPhone, iPad, iPod Touch und Geräte mit Android basiertem Betriebssystem. Weitere Informationen erhalten Sie im Bereich „Mobile Trading”.

Kann ich MetaTrader auf einem Apple Mac nutzen?

Offiziell werden die MetaTrader-Plattformen nur von Windows unterstützt. Für das Trading über einen Mac ist daher ein Windows Emulator erforderlich. Eine Lösung hierzu ist die Nutzung eines VPS-Servers auf Ihren Mac.

.

Im Orderfenster kann ich in der Liste der möglichen Volumen nicht genau das Volumen finden, welches ich handeln möchte. Was mache ich?

Sie können das gewünschte Volumen einfach manuell in das Feld eintragen.

Welche Arten der Auftragsausführung bieten Sie an?

ActivTrades bietet verschiedene Arten der Auftragsausführung an. Eine detailierte Auflistung der Auftragsarten für MetaTrader 4 und MetaTrader 5 finden Sie hier auf unserer Webseite.

Warum wurde meine Order zu einem anderen Kurs ausgeführt als der im Chart angezeigte Preis?

ActivTrades ist bemüht, zu jedem Zeitpunkt akkurate Charts mit dem bestem Kauf-/Verkaufspreis abzubilden. Jedoch kann der tatsächliche Ausführungspreis temporär vom angezeigten Preis abweichen, wenn das nachgefragte Volumen bei einem bestimmten Handelsinstrument dessen Verfügbarkeit übersteigt. Dies tritt bei geringer Marktliquidität (beispielsweise zeitnah an einem Roll-Over oder in Erwartung besonderer Wirtschaftsdaten und Marktnachrichten) auf. Ein anderes mögliches Szenario in diesem Zusammenhang ist, wenn das Gesamtvolumen, welches gerade am Markt gehandelt wird, deutlich über dem üblichen Durchschnitt liegt (beispielsweise bei wichtigen Unterstützungs- und Widerstandsniveaus, in deren Umfeld eine verstärkte Konzentration von Orders zu beobachten ist).

Schließlich müssen Sie die Richtung der Order und damit den dafür anzuwendenden Preis berücksichtigen. Der im MetaTrader angezeigte Preis ist nicht der Mittelkurs oder Askpreis, sondern einzig der Bidpreis.

Warum verhält sich mein Expert Advisor bei ActivTrades anders als bei einem anderen Broker?

Der gleiche EA kann bei unterschiedlichen Brokern unterschiedlich reagieren. Dies hängt von der Kursbewegung und den Tick-Volumina ab. Darüber hinaus können sich die Spreads, Ausführungsarten, Liquiditätsanbieter und andere Eigenschaften zwischen Brokern unterscheiden. Dies kann dazu führen, dass Ihr EA nicht genauso viele Order ausführt wie bei einem anderen Broker.

Ich habe eine noch offene Pending Order. Was passiert, wenn ich den PC ausschalte?

Ihre Pending Order wird auf unserem Server gespeichert. Wenn Sie also den PC ausschalten, bleibt die Pending Order aktiv und wird ausgeführt, wenn der Preis erreicht wird.

Arbeitet der EA, wenn die Plattform geschlossen ist?

Leider nein. Da der EA auf der Plattform abgespeichert ist und nicht auf dem Server, kann der EA nur laufen, wenn die Plattform läuft.

Arbeitet der Trailing Stop, wenn die Plattform geschlossen ist?

Auch hier ist der Trailing Stop auf der Plattform abgespeichert und nicht auf dem Server, funktioniert also nicht, wenn PC oder Plattform aus sind.

Was ist die maximale Anzahl an Aufträgen die ich in der MT4 Plattform gleichzeitig platzieren kann?

Das maximale Order Limit auf der MT4 Plattform ist 250 Aufträge (offene Positionen und Pending Orders).

Was repräsentiert das Trade-Out-Level?

Dieses Level wird von ActivTrades gesetzt und stellt die mindestens erforderliche Marginleistung dar. Wird dieses Level unterschritten, werden die Positionen automatisch geschlossen.

Kann mein Konto einen negativen Kontostand bekommen?

Der Trade Out Level der für Ihr Konto festgelegt ist soll verhindern das Sie mehr Kapital verlieren als Sie ursprünglich eingezahlt haben. Als zusätzlichen Schutz bieten wir nun Balance Schutz an und werden Ihre Kontobalance ausgleichen wenn ein Defizit durch normale Handelsaktivität auf dem Konto entstanden ist.

Kann ich diesen zusätzlichen Schutz auch nutzen wenn ich mehrere Konten bei Ihnen habe?

Der Balance Schutz wird auf alle Ihre Konten angewandt, d.h. wenn eines Ihrer Konten ein negativen und ein anderes Ihrer Konten einen positiven Kapitalstand aufweist, wird das Defizit mit dem auf dem anderen Konto vorhandenen Kapital ausgeglichen. Dies trifft auch auf Gemeinschaftskonten zu wo jeder Kontoinhaber zu gleichen Teilen für den Ausgleich eines Defizits auf dem Gemeinschaftskonto Verantwortung trägt. rt.

Ich benötige die Handelshistorie meines Kontos. Wie bekomme ich diese?

Um die Historie zu bekommen schauen Sie in das Fenster „Terminal“, meist unten im MT4. Dort sehen Sie den Tab „Konto Historie“. Wählen Sie diesen aus. Machen Sie einen Rechtsklick im Fenster „Terminal“ und selektieren „Komplette Historie“.

Werde ich irgendwelche E-Mails oder Unterlagen zum Nachweis erhalten?

Die E-Mails/ Unterlagen, welche Sie erhalten sind die täglichen Kontoauszüge Ihres ActivTrades Kontos, welche an die bei der Anmeldung angegebenen E-Mailadresse versendet werden.

Ich habe eine Unstimmigkeit in meinem täglich zugeschickten Kontoauszug bemerkt. Was soll ich machen?

Bitte informieren Sie umgehend jegliche Unstimmigkeit an ActivtradesPlc support@activtrades.com. Falls unsere Lösung nicht zu Ihrer Zufriedenheit sein sollte kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice unter +44 (0) 207 6500 567 . Wird es unterlassen, das Recht wahrzunehmen, innerhalb von zwei Geschäftstagen nach Erhalt dieses Auszuges Diskrepanzen bestätigen zu lassen, wird von Ihrem Einverständnis ausgegangen, dass der Auszug korrekt und bestätigt ist.

Kann ich eine once-cancels-other Order (OCO) und eine Order für bedingte Teilschließungen im MetaTrader eingeben?

Diese und andere Orderarten sowie die Schließung von Tickets einer Order finden sich nur im Add-on SmartOrder für MetaTrader. Das Smart Order Tool können Sie im Persönlichen Bereich herunterladen.

Kann ich geöffnete Long-und Short-Positionen für das gleiche Währungspaar zur gleichen Zeit halten (hedgen)?

Ja, die NFA Vorschriften zum „Hedging“ beeinträchtigen nicht den Handel der Kunden von ActivTrades, weil wir nicht durch die NFA reguliert sind.

Kann ich immer noch zwangsausgestoppt werden, obwohl mein Konto vollständig gehedgt ist?

Ja, sogar wenn sich Long-Positionen und Short-Positionen auf Ihrem Konto volumenmäßig gegenseitig aufheben, kann die Equity des Kontos immer noch stark fluktuieren. Da die Spreads variabel sind und sich mitunter stark weiten können, haben sie einen direkten Einfluss auf die Bewertung Ihrer Gesamtposition und auf die Bilanz des Kontos. Ein anderer Grund ist, dass die Bewertung der Hedgepositionen in einer anderen Währung selbst abhängig von Wechselkursschwankungen ist. Daher sollten Sie sich vor unerwarteten Trade-Outs schützen, indem Sie für ausreichend Margindeckung sorgen.

Wie kann ich mein Konto kapitalisieren?

Sie können Ihr Handelskonto auf folgende Arten kapitalisieren: Banküberweisung, Geld- oder Kreditkarte und sogenannte e-wallets, indem Sie sich in den Persönlichen Bereich einloggen. Erfahren Sie hier alle möglichen Einzahlungsmethoden bei ActivTrades.

Werden Einzahlungen über PayPal akzeptiert?

PayPal ist leider nicht in unserem Online-Bezahlsystem verfügbar. Eine vollständige Auflistung der bei ActivTrades akzeptierten Zahlungsmethoden finden Sie unter diesem Link:https://www.activtrades.com/de/index.aspx?page=accounts_funding

In welchen Währungen kann ich ein Konto bei ActivTrades eröffnen?

Sie können ein Konto in EUR, GBP, CHF oder USD wählen.

Kann ich Geld in einer anderen Währung an ActivTrades überweisen?

Ja, Sie können per Banküberweisung oder Kredit- und Bankkarten Beträge in EUR, GBP, CHF oder USD einzahlen, ganz gleich in welcher Währung Ihr ActivTrades-Konto bei uns angelegt ist. ActivTrades wird den jeweiligen Betrag nach den aktuellen Marktkursen konvertieren. Für gewöhnlich ist dieser Umrechnungskurs vorteilhafter für Sie als der von einer externen Partei gewährte. Bitte achten Sie darauf, dass Sie zu diesem Zweck jeweils USD an unser USD-Konto schicken, EUR aber an unser EUR-Konto schicken etc.

Akzeptiert ActivTrades Einzahlungen von Dritten?

ActivTrades darf aus rechtlichen Gründen keine Zahlungen von Dritten annehmen. Das Geld muss von/zu einem Konto kommen/gehen, das unter demselben Namen läuft wie Ihr ActivTrades Konto.

Fallen Kosten bei Überweisungen, wenn ich mein Handelskonto kapitalisiere?

Bei allen Kreditkarteneinzahlungen und Einzahlungen über nicht-britische Bankkarten fällt eine Gebühr von 1,5% an. Für weitere Einzahlungsmethoden erheben wir keine Gebühren. Beachten Sie dennoch, dass bei Banküberweisungen Ihr jeweiliges Geldinstitut eine Gebühr erheben kann.

Wie lange dauert es bei Einzahlungen, bis das Guthaben auf meinem Handels-Konto ist?

Gutschriften bei Einzahlungen über Kreditkarten oder Bankkarten oder über andere e-wallet Methoden benötigen 30 Minuten nach Ausführung der Transaktion. Bei Banküberweisungen schreiben wir den Betrag gut, sobald dieser in unserem System eintrifft.

Wie kann ich eine Auszahlung tätigen?

Eine Auszahlungsanfrage können Sie über den Persönlichen Bereich tätigen. Loggen Sie sich mit Ihrer Emailadresse und Ihrem Passwort ein und wählen Sie die Option „Auszahlung tätigen“ und klicken Sie auf die bevorzugte Auszahlungsmethode. Bitte beachten Sie, dass wir Auszahlungen nur an die zuvor bei der Einzahlung genutzten Konten/Karten tätigen können.

Kann ich Auszahlungen tätigen, wenn ich offene Positionen habe?

Ja, Sie können Auszahlungen tätigen, solange die jeweilige Marginanforderung erfüllt ist.

Wie lange dauert die Bearbeitung einer Auszahlung?

Anfragen für eine Auszahlung, welche vor 12:30 Uhr britischer Zeit eintreffen, werden noch am selben Geschäftstag bearbeitet. Es gelten hierbei unsere standardmäßigen Sicherheitsüberprüfungen.

Sind Kosten mit einer Auszahlung verbunden?

Kreditkartenauszahlungen und Auszahlungen an sogenannte e-wallets sind kostenfrei. Bei Rücküberweisungen auf Bankkonten gelten die auf unsere Homepage ausgewiesenen Bedingungen in der Rubrik „Kapitalisierung und Auszahlung“. 

Wie lange dauern Auszahlungen auf eine Kreditkarte?

Auszahlungen auf eine Kreditkarte sind für gewöhnlich innerhalb zwei Arbeitstagen abgeschlossen.

Ich habe eine Einzahlung per Kreditkarte vorgenommen. Muss ich das Geld auf die gleiche Karte zurücküberweisen?

Ja, Sie müssen auf die gleiche Karte zurücküberweisen, mit der Sie eingezahlt haben. Die maximale Rückzahlsumme ist die Summe, die Sie mit jener Kreditkarte eingezahlt haben. Weitere Gewinne müssen an Ihr Bankkonto überwiesen werden. Beispiel: Sie zahlen 4 mal 250 EUR mit Karte Visa ..1234 ein (gesamt 1000 EUR) und machen einen Gewinn von 600 EUR. Das bedeutet, dass Sie eine Balance von 1600 EUR auf Ihrem Konto haben. Wenn Sie nun eine Auszahlung von 1500 EUR wünschen, werden 1000 EUR an Ihre Kreditkarte Visa ..1234 und die restlichen 500 EUR auf Ihr Bankkonto überwiesen.

Ich habe per Kreditkarte eingezahlt, habe aber leider jene verloren. Was nun?

Sollte dies der Fall sein und Sie haben eine Bestätigung Ihrer Bank, können wir auch eine Überweisung auf Ihr Bankkonto tätigen. Gegebenenfalls fragen wir hierbei einen Kontoauszug als Nachweis darüber an, dass Sie der Kontoinhaber sind.

Wie erhalte ich die aktuellste Version des MetaTrader 4, und wie finde ich heraus welche Version ich momentan benutze?

Klicken Sie auf “Hilfe” – “About“, um die Version zu prüfen. Das Update steht automatisch zur Verfügung, sobald es von MetaQuotes veröffentlicht wurde. Sie erhalten es durch die Verbindung zum Server des Brokers. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier https://www.metatrader5.com/en/terminal/help/startworking/autoupdateMT4_01

Was ist der Unterschied zu vorherigen Versionen?

Die MQL4 Sprache zur Programmierung von Handelsstrategien wurde modernisiert. Während die Funktionalität von MQL4 erhalten wurde, ist MQL4 weiterentwickelt worden, um die Funktionalität der von MQL5 anzupassen. Klassifizierungen und Strukturen sind nun hinzugefügt und die Syntax der Sprache auf den Level von C++ erweitert. Dies erlaubt Entwicklern die Umsetzung aller Vorteile von Objekt-basierter Programmierung.

Zusätzlich wurden die Ordner für die persönlichen Dateien und Einstellungen von den Installationsordnern getrennt. Diese Abgrenzung soll Änderungen von Unterprogrammen und Probleme beim Update, welche durch die Windows Benutzerkontensteuerung und dem ehemals standardmäßig einzigen Metatrader 4 Datenordner verursacht wurden, verhindern. In der neuen Version sind alle Daten des PC Nutzers in einem speziell dafür eingerichteten Ordner, separat vom Installationsordner, aufbewahrt. Mit dem aktuellen Update wird dieser Ordner automatisch erstellt und alle relevanten Dateien inkl. EAs, Indikatoren und Templates, werden automatisch in den neuen Ordner kopiert.


Weitere Informationen hierzu und zu weiteren Neuerungen finden Sie hier MetaTrader 4 Update.

Wenn es jetzt 2 Ordner gibt, wo installiere ich ab sofort MetaTrader Erweiterungs- und Konfigurationsdateien? (EAs, Indikatoren, Templates, Profile, Treiberdateien, etc..)

Jeder PC-Nutzer hat nun einen persönlichen Datenordner, in welchem MetaTrader die Daten und Einstellungen des Nutzers speichert. Der Datenpfad sieht in der Regel wie folgt aus:
C:\Users\Adam\AppData\Roaming\MetaQuotes\Terminal\A6DFCB1B8DE9372D2328FF3445436DEC
Um herauszufinden, wo Ihr MetaTrader diese Daten aufbewahrt, klicken Sie im MetaTrader Menü auf “Datei” und wählen Sie “Datenordner öffnen”.

MT4_02.

EAs sollten dann zum Beispiel im Ordner ../MQL4/Experts gespeichert werden. Bitte beachten Sie auch, dass aus diesem Grund automatische Installationsprogramme für Add-Ons, die für vorherige Versionen des MetaTrader entwickelt wurden, eventuell nicht mehr funktionieren. Prüfen Sie den Zielordner für die automatische Installation und passen Sie diesen gegebenenfalls an. Sollte dies kein Ergebnis bringen, benutzen Sie den Standardordner und kopieren Sie später alle entpackten Dateien separat in den korrekten Unterordner des Datenordners.

Ich kann meine EAs und Indikatoren nicht im MetaTrader Navigator Fenster finden. Wo sind diese?

Vergewissern Sie sich, dass Sie alle Dateien für Add-Ons nach dem MetaTrader Update in den neuen Unterordner kopieren (siehe vorherige Frage).

Meine EAs & Indikatoren funktionieren immer noch nicht. Was läuft falsch?

Eine Möglichkeit besteht darin, dass Ihre Programme zusätzliche externe Programme benötigen, um korrekt zu arbeiten (Treiber (DLLs) oder externe Expert Advisor). In einigen Fällen muss zudem der Dateipfad für diese Dateien innerhalb deren Programmiercodes geändert werden. Beachten Sie bitte, dass beispielsweise alle EAs und Indikatoren nun in den Unterordner ../MQL4/.. gespeichert werden müssen.
Eine weitere Option, unbekannte Fehler auszuschließen, ist die Rekompilierung Ihrer EAs, Skripte und Indikatoren, und diese dann auf Programmierungscodefehler zu prüfen. Hierzu öffnen Sie den MetaEditor im MetaTrader, ODER klicken Sie doppelt auf die *.mq4 Datei, um die Datei im MetaEditor zu öffnen. Klicken Sie dann auf “Compile” in der Menüleiste. Prüfen Sie, ob Fehlermeldungen im “Errors” Fenster angezeigt werden. Sollten Sie nicht den Code für Ihren EA besitzen, wenden Sie sich am besten an den EA Programmier, der Ihnen in diesem Fall weiterhelfen können sollte.
ase.

Ich habe bemerkt, dass der MetaEditor des MetaTrader 4 ebenfalls aktualisiert wurde auf Version 5.00 Build 883; dieselbe Version wie auf dem MetaTrader 5. Kann ich diese MetaEditor Version auch auf dem MetaTrader 4 zum Programmieren benutzen?

Ja, diese neue, einheitliche Version des MetaEditor kann Programme für MetaTrader 4 und 5 lesen und kompilieren. Weitere Informationen zum MetaEditor 5 finden Sie hier: https://www.mql5.com/en/articles/384#metaeditor

 

MT4_03

Worin bestehen die Hauptunterschiede zwischen MT4 und MT5?

Die neue Plattform beinhaltet folgende Verbesserungen und Vorteile:
• Hohe Leistungsfähigkeit und überlegene Prozessgeschwindigkeit
• Noch mehr Ordertypen
• One click trading (Traden mit einem Mausklick)
• Pending Order direkt aus dem Chart ändern
• Optimiertes Layout
• Mehr als 80 Indikatoren
• 21 Zeitrahmen
• Wirtschaftskalender
• Verbesserte Tickcharts
• Schnellerer Strategy Tester

Wird ActivTrades Plc automatisch zu MetaTrader 5 wechseln, oder wird es möglich sein eine Plattform anstatt der anderen zu benutzen?

Da ActivTrades Plc kein von der NFA reguliertes Unternehmen ist, ist der Wechsel zu MT5 nicht verpflichtend. Das bedeutet, dass Trader die Möglichkeit haben zu wählen, ob sie zu MT5 wechseln oder weiterhin auf dem MT4 handeln möchten. Trader haben zusätzlich die Option beide Plattformen mit verschiedenen Kontonummern zu nutzen. 

Ich benutze für das Traden einen EA. Wird die Programmiersprache die selbe bleiben?

Leider nein. MetaTrader 4 Language (MQL4) wird nicht mit MetaTrader 5 (MQL5) kompatibel sein. Diese Entscheidung wurde zu Gunsten neuer Möglichkeiten in der Programmiersprache und der Ausführungsgeschwindigkeit getroffen, was zu einem gewissen Bedauern von MT4-Kunden bedeutet, ihre benutzerdefinierten Indikatoren und EAs (.mq4 and .ex4 Dateien) werden auf der Plattform MT5 nicht arbeiten und werden umgeschrieben werden müssen.

Wie wird sich das Positions- bzw. Ordermanagement mit dem MT5 ändern?

Um nicht von Forex-Branchenstandards abzuweichen, hat der MT5 das ganze Wesen des Positionsmanagements geändert. Von nun an können Trader auf dem MT5 von jedem einzelnen Instrument / Währungspaar nur eine Position offen haben. 

Wie unterscheidet sich das Ordermanagement auf MT5 von der Verwaltung meiner Positionen auf MT4?

Im Gegensatz zu MT4 haben Sie auf MT5 die Wahl zwischen zwei verschiedenen Systemen zum Positionsmanagement: dem Netting System oder dem Hedging, welches wir zugleich auch auf MT4 ermöglichen.

Was ist der Unterschied zwischen dem Hedging und dem Netting System?

Beim Hedging System eröffnet jede ausgeführte Order eine neue Position für das jeweilige Instrument, auch wenn in die entgegen gesetzte Richtung gehandelt wird. Dies bedeutet, dass der Trader den SL und den TP für jede Position individuell festlegen kann und für jede Position individuell einsehen kann. Jede neue Position wird die zu hinterlegende Margin erhöhen oder, in Fällen von entgegen gesetzten Aufträgen, dazu führen, dass wir den Marginsatz für gehedgte Positionen anwenden, wenn eine Position voll gehedgt ist.

Beim Netting System dagegen ändert jeder neuer Auftrag für ein Instrument das Volumen und den durchschnittlichen Eröffnungskurs für die bereits bestehende Position in diesem Instrument. Daher würde ein Auftrag in die entgegen gesetzte Richtung die Lotzahl der bereits bestehenden Position reduzieren und die Position wird umgekehrt, wenn die Lotzahl der neuen, entgegen gesetzten Order die Lotzahl der bereits bestehenden Position übertrifft. Der SL und der TP der letzten platzierten Order werden auf die gesamte Position angewendet. Das Netting System erlaubt es eine bestehende Position schneller und mit nur einem Auftrag umzukehren. Wenn Sie das Netting System benutzen, werden alle Aufträge seit Sommer 2009 im Rahmen der von der NFA als Sektorstandard festgelegten FIFO-Regel (first-in, first-out) ausgeführt.

Wenn ich ein Währungspaar handle und beabsichtige eine Teilschließung, wie wird dies vom System gehandhabt?

Alle Order befolgen die neue FIFO-Regel (‚first-in, first-out‘, d.h. die Regel, dass früher eingestellte Positionen bei der Ausbuchung bevorzugt behandelt werden), welche von der NFA als Industriestandard im Sommer 2009 eingeführt worden ist. mer of 2009.

Kann ich mit meinen MT4 Konto auf der MT5 Plattform handeln?

Nein. Um auf der MetaTrader 5 Plattform handeln zu können, müssen Sie ein MT5 Konto eröffnen, weil die Handelskonditionen sich von Plattform zu Plattform unterscheiden.

Ein Mitarbeiter ist verfügbar

An operator is not available

Chat beginnen