Marktanalyse

Europäische Börsen eröffnen am Dienstag verhalten

Die europäischen Aktienbörsen eröffnen am Dienstag mit Verlusten und setzten den bärischen Trend vom asiatischen Parkett fort. Das geringere Momentum rührt daher, dass zuletzt im asiatischen Raum bei der Bekämpfung der Pandemie es zu einer Verlangsamung kam. Das heutige Risk-off Szenario wird auch angetrieben durch die Aussichten eines verlängerten Lockdowns in Deutschland aufgrund steigender Infektionszahlen was wiederum die Aussichten auf eine rasche wirtschaftliche Erholung dämpft.

Die Papiere von Reiseveranstaltern und Anbietern aus dem Freizeitsektor gehören somit zu den heutigen Verlierern. Auch andere zyklische Werte und der Energiesektor müssen Federn lassen.
Diese momentane trübe Stimmung könnte jedoch nur kurzweilig sein, da viele Anleger bereits weitere positive Signale von Janet Yellen und Jerome Powell heute Nachmittag erwarten. Beide werden im Tagesverlauf vor dem sogenannten US House of Financial Services Committee mit Blick auf die Maßnahmen bezüglich der Pandemie sprechen. Weitere wichtige Ereignisse sind die Rede des Vorsitzenden der Bank of England und die neuesten Zahlen zu den Hausverkäufen aus den USA.

Pierre Veyret– Technischer Analyst, ActivTrades

Die zur Verfügung gestellten Informationen stellen keine Anlageauskunft dar. Sie wurden nicht im Einklang mit den rechtlichen Anforderungen erstellt, welche eine unabhängige Anlageauskunft fördern soll, und ist demnach als Marketingmitteilung zu verstehen.

Alle Informationen wurden durch ActivTrades (“AT”) erstellt. Die Informationen beinhalten keine Auskunft über ATs Preise, oder ein Angebot oder Aufforderung zu einer Transaktion in irgendeinem Finanzinstrument. Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Information gegeben. Alle Informationen berücksichtigen nicht die individuellen Anlageziele und die Finanzsituation der Empfänger. Renditeentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator zukünftiger Entwicklungen. AT bietet ausschließlich einen Auftragsdurchführungsservice an. Folglich geschieht der Handel auf Basis dieser Information auf eigenes Risiko.