Marktanalyse

Der WTI-Preis konnte den Schwellenwert von 40 USD wieder erreichen

Forex
Der Dollar verliert während des Handels am frühen Freitag gegenüber anderen Hauptwährungen an Boden. Die am Donnerstag veröffentlichten Beschäftigungsdaten deuteten auf eine langsamere als erwartete Erholung des Arbeitsmarktes hin, was viele als Zeichen dafür sahen, dass die wirtschaftliche Erholung in den USA nicht so stark an Fahrt gewinnt, wie erhofft. Während die Politiker in Washington weiterhin zögern, dringend benötigte fiskalische Anreize freizugeben, und möglicherweise eine zweite Welle der Pandemie bevorsteht, wird die Fed jede ihr zur Verfügung stehende Ressource nutzen, um Anreize zu schaffen, was ein höheres Abwärtsrisiko für das Greenback bedeutet.

Ricardo Evangelista – Senior Analyst, ActivTrades

Source: ActivTrader

Gold
Der Goldpreis hat sich kaum verändert und setzt den langsamen Tanz der letzten Tage um 1.950 USD fort. Bullion wartet auf neue Markttreiber, da die Anleger das aktuelle Szenario und die überaus expansive Geldpolitik der Zentralbanken offenbar voll eingepreist haben

Carlo Alberto De Casa – Chief analyst, ActivTrades

 

Öl
Der WTI-Preis konnte den Schwellenwert von 40 USD wieder erreichen und seine Rallye auf 41 USD fortsetzen. Selbst wenn die Ängste vor dem Hurrikan Sally nachlassen, liegt der Preis über 41 USD. Dies geschah nach dem Online-Treffen der OPEC, bei dem Saudi-Arabien die Bedeutung aller Mitglieder für die Einhaltung der geplanten Kürzungen unterstrich.
Die Erholung der letzten Tage bestätigte, dass die Anleger ziemlich zuversichtlich zu sein scheinen, dass es trotz der wachsenden Zahl von Covi-19-Fällen keinen weiteren Lockdown geben wird. Darüber hinaus setzen Anleger auf die Solidität der OPEC +. Technisch gesehen werden wir Raum für weitere Erholungen haben, wenn der WTI-Preis den Widerstand von 42 USD aufhebt, auch wenn eine Konsolidierungspause nach dieser Rallye am wahrscheinlichsten erscheint.

Carlo Alberto De Casa – Chief analyst, ActivTrades

Source: ActivTrader

 

 

Die zur Verfügung gestellten Informationen stellen keine Anlageauskunft dar. Sie wurden nicht im Einklang mit den rechtlichen Anforderungen erstellt, welche eine unabhängige Anlageauskunft fördern soll, und ist demnach als Marketingmitteilung zu verstehen.

Alle Informationen wurden durch ActivTrades PLC (“AT”) erstellt. Die Informationen beinhalten keine Auskunft über ATs Preise, oder ein Angebot oder Aufforderung zu einer Transaktion in irgendeinem Finanzinstrument. Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Information gegeben. Alle Informationen berücksichtigen nicht die individuellen Anlageziele und die Finanzsituation der Empfänger. Renditeentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator zukünftiger Entwicklungen. AT bietet ausschließlich einen Auftragsdurchführungsservice an. Folglich geschieht der Handel auf Basis dieser Information auf eigenes Risiko.