08. November 2017

09. November 2017

10. November 2017

13. November 2017

14. November 2017

15. November 2017

16. November 2017

17. November 2017

Beachten Sie, dass die Kassa-Indizes Dividendenanpassungen unterliegen können, um die Ausschüttungen der Unternehmen, die den Index ausmachen, abzubilden. Diese Zahlungen führen zu einer Wertminderung des Indizes, da dessen Preis mit dem Preis der Aktien aus dem Index gebildet wird.

Die Dividendenanpassung wird 1 Stunde vor der Markteröffnung am Ex-Dividendentag vorgenommen, um der Wertminderung des zugrundeliegenden Kassa-Indizes gerecht zu werden. Wir werden für die Berechnung die von Bloomberg geschätzten und auf die hundertstel Stelle gerundeten Dividendenabschläge in Punkten anwenden und diesen Betrag auf ein Standardlot (Kontrakt) umschlagen.

Die Dividendenanpassung wird für Kunden, die Long-Positionen halten, positiv sein, und negativ für jene , die Short-Positionen halten. Der Kalender mit den täglich zu erwartenden Anpassungen wird auf unserer Webseite über Kassa-Indizes unter Dividendenanpassungen zu finden sein.

Bitte beachten Sie: bei Kunden mit Nettopositionen größer als die Kassa Instrumente behalten wir uns das Recht vor, die oben angezeigten Marginanforderungen um folgende Faktoren zu erhöhen::

Intraday:
100-250 LOTS > 250 LOTS
X2 X4
Overnight(*):
10-25 LOTS > 25 LOTS
X2 X4

(*) Gültig eine Stunde vor Handelsschluss

Ein Mitarbeiter ist verfügbar

An operator is not available

Chat beginnen