CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 69,6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

MetaTrader 4 Konto

Das MetaTrader 4 eignet sich für kurzfristigen hoch frequentierten Handel, Handel auf Veröffentlichung von Wirtschaftsdaten und andere aggressive Handelstechniken. Dieses Konto ist speziell für aktive Scalper geeignet. ActivTrades bietet den Privatkunden die Vorteile des institutionellen Services, wenn Sie professionelle Tools wie Expert Advisors auf der MetaTrader 4 Plattform benutzen.

Eigenschaften

  • MetaTrader 4 Plattform
  • 5 Dezimalstellen-Spread
  • Hebel bis zu 1:400
  • Direkte Orderausführung
  • Gegenläufige Positionen erlaubt (Hedging)
  • Handel von Mini – und Mikro-Lots
  • Automatisierter Handel über Expert Advisors
  • Exakt gestellte Kursdaten bis zu 5 Nachkommastellen
  • Market Orders an Stelle von Instant Orders
  • Aktivieren Sie Ihr Konton ab 100 EUR

Handelskonditionen

  • Markteröffnung am Sonntag um 23 Uhr MEZ und Marktschließung am Freitag um 23 Uhr MEZ
  • Verbundene Order zur Positionsschließung (Stop Loss / Take Profit) können gleichzeitig mit der Order zur Positionseröffnung abgegeben werden (Bitte berücksichtigen Sie, dass das nur bei Benutzen des SmartOrder 2 -Add-on möglich ist)
  • Marktausführung
  • Die MT4 Margin für gehedgte Forex-Positionen beträgt 10%.

*Restriktionen können für die Aktivierung von Pending Orders gelten.